Was einer nicht schafft, schaffen viele!
(Friedrich Wilhelm Raiffeisen)

Es braucht eine Abfederung der Kosten des Lösungskongresses. Wir waren zwei Jahre mit der Aus- und Erarbeitung gefordert und hatten die Finanzierung auf je 1/3 (Unternehmenspartner, Öffentlichkeit und Eintrittskarten) aufgebaut. Die Öffentlichkeit hat keine Verantwortung übernommen und die Ticketeinnahmen sind weit geringer als geplant.
Dennoch, es ist es gelungen, eine der Rückmeldungen:
Der Kongress war inhaltlich ein riesiger Erfolg und in ein paar Jahren wird er als Meilenstein gelten. Da bin ich mir sicher! Patrick Sellier, Tauglerei St. Koloman

Verein Lebenswerte Gemeinde

IBAN: AT57 3502 9000 0012 4271

BIC: RZSTAT2G113

Verwendungszweck: Vor- und Zuname und „Förderung Lösungskongress“

oder einfach per Sofortüberweisung

und/oder:

Wir laden jeden und jede im Land ein mit einem einzigen Klimawandlereuro mitzuwirken und so zu zeigen was viele Menschen möglich machen und viele kleine Tropfen einen See bilden.
Mehr Information